Bürgerbeteiligung setzt neue Standards in der Windbranche

8. März 2021
 

Die SL Bürgerenergie Coesfeld GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der SL NaturEnergie Unternehmensgruppe, hat mit großem Erfolg auch die zweite Tranche der Schwarmfinanzierung am Windpark Coesfeld Letter Bruch in der Region Münster beendet. Das Angebot einer Beteiligung am Windpark Coesfeld Letter Bruch stieß auf große Nachfrage bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Coesfeld. Sie erhalten einen erhöhten Zins von 6,0% p.a. über die Anlagenlaufzeit von 10 bzw. 20 Jahren. Plattformbasierte Schwarmfinanzierungen haben sich u.a. über das Unternehmen eueco im Markt der Erneuerbaren etabliert. Für Projektentwickler wie SL NaturEnergie bieten sie die Möglichkeit, die Anwohnerinnen und Anwohner vor Ort mitzunehmen und an der sauberen Stromerzeugung der Anlagen teilhaben zu lassen.

Bürgerbeteiligungen an erneuerbaren Projekten haben sich im Laufe der letzten Jahre erheblich verändert. Lange Zeit war es das Optimum, Bürgerinnen und Bürger an der Projektgesellschaft über Kommanditkapital oder über eine örtliche Genossenschaft an Projekten zu beteiligen. Seit Einführung der prospektbefreiten Bürgerbeteiligung über Schwarmfinanzierungen haben die rechtlichen Rahmenbedingungen dazu beigetragen, Bürgerbeteiligungen für Entwickler erheblich flexibler und handhabbarer darzustellen. Dass diese Entwicklung zur Akzeptanz von Projekten vor Ort beiträgt, zeigen viele Akteurinnen und Akteure. „Wir legen Wert darauf, dass möglichst viel Wertschöpfung in der Region bleibt. Wenn sich Gemeinden und Bürgerinnen und Bürger für den Klimaschutz einsetzen, dann sollen sie auch davon profitieren.“, so Milan Nitzschke, Geschäftsführer bei SLNaturEnergie.

Wie wichtig ein solches Angebot an die Bürger ist, weiß auch Josef Baur, der mit seinem Unternehmen eueco Projektentwickler und Stadtwerke beim Thema Bürgerbeteiligung begleitet. „Auch bei Bürgerbeteiligungen machen gute Angebote und eine nutzerfreundliche Umsetzung heute den Unterschied aus. Das stößt auf Zuspruch vor Ort, denn Kommunen ist wichtig, dass es ein reelles und leicht umsetzbares Angebot für die Bürgerinnen und Bürger gibt. Dabei können, wie im Fall von SL NaturEnergie, die besten Effekte über eine eigene Plattform mit Informationen zum Projekt erzielt werden. “

 

Über SL:
Seit über 20 Jahren projektiert, baut und betreibt SL NaturEnergie Windenergie- und Photovoltaikanlagen in NRW. Ziel ist es, das bevölkerungsreichste Bundesland zum Vorzeigestandort für die Produktion von sauberem Strom zu machen und ein verantwortungsbewusstes System der Energieversorgung zu etablieren – zum Schutz unseres Klimas und nachfolgender Generationen. Dabei legt SL großen Wert auf die kommunale Einbindung und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Zur SL NaturEnergie Unternehmensgruppe gehören mehr als 170 Energieanlagen mit über 350 Megawatt Leistung.

Über eueco:
eueco ist Experte für digitale Bürgerbeteiligungen und hat deutschlandweit über 350 Beteiligungsprojekte von Projektentwicklern, Stadtwerken und Genossenschaften unterstützt.