Augsburg als Vorbild bei der Gestaltung der Energiewende

5. Juli 2013
Augsburg gibt Gas in Sachen Energiewende. Bis 2014 will die Stadt ihre Bürger mit 100% erneuerbaren Energien versorgen. Dazu arbeiten Stadt und Stadtwerke Hand in Hand. Und natürlich sind auch Bürger sind mit von der Partie - schließlich geht es nicht ohne sie.  Mit den Bürgern suchte die Stadt Mitte Juni den Dialog.
Zum Thema "Bürgerbeteiligungsmodelle für Erneuerbare Energien" luden die Veranstalter eueco als Experten ins Rathaus ein.  Josef Baur, Geschäftsführer der eueco GmbH gab einen Überblick über mögliche Bürgerbeteiligungsmodelle und deren Handhabbarkeit für Bürger.  Hr. Baur zeigte sich vom Engagement der Stadt begeistert: „Wir finden es toll, wie sich die Stadt Augsburg und die Stadtwerke als Motor der Energiewende vor Ort positionieren. Viele reden nur darüber, Augsburg handelt!“.

Sehen Sie den Fernseh-Beitrag von a.tv hier:

Quelle: a.tv